Werte Eltern und Schüler,

aufgrund der Covid-19-Pandemie befindet sich auch unsere Schule in einem Ausnahmezustand.
Um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern, hat sich die Landesregierung zu drastischen Schritten entschieden, deren Auswirkungen ich Ihnen darlegen möchte.

Unterrichtsfreie Zeit bis 17.04.2020

Ab Montag, den 16.03.2020 gilt bis auf Weiteres unterrichtsfreie Zeit an sächsischen Schulen. In dieser Zeit besteht keine Schulpflicht.

Die Schülerinnen und Schüler sollen zu Hause bleiben und so gut es geht auf Sozialkontakte verzichten. Das bedeutet auch, dass Aufenthalte in der Innenstadt oder unter großen Menschenmengen (z.B. in Einkaufszentren, Kinos etc.) zu vermeiden sind. Weiterhin sollten Kontakte zu Risikogruppen (ältere und kranke Menschen) vermieden werden.


Notbetreuung in der kommenden Woche

Da Eltern der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 eventuell noch eine Betreuung organisieren müssen, richten wir am Montag, den 16.03. und Dienstag, den 17.03.2020 zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr eine Notbetreuung ein. Sollte die Betreuung für ältere SchülerInnen der Klassenstufe 7 und 8 notwendig sein, ist auch hier eine Notbetreuung an den beiden Tagen möglich. Über eine Möglichkeit der Weiterführung des Betreuungsangebotes ab Mittwoch, den 18.03.2020 informieren wir Sie auf der Homepage.


Sollten Sie Ihr Kind aus Klasse 5 oder 6 schon ab Montag zu Hause lassen, teilen Sie uns das bitte per Mail (dos-leipzig@outlook.deoder telefonisch (auch über den Anrufbeantworter am Wochenende) mit. Geben Sie dazu Name und Klasse des Kindes an.

Lernaufgaben und Schule zu Hause

Die Lehrerinnen und Lehrer der Schule werden ab Mittwoch, den 18.03.2020 für die einzelnen Fächer und Klassenstufen Aufgaben bereitstellen, die in der unterrichtsfreien Zeit bearbeitet werden sollen. Die Bereitstellung erfolgt über die Homepage. Hier setzen wir viel Vertrauen in die Eigenverantwortlichkeit der SchülerInnen und Fürsorge der Eltern und wünschen uns, dass die unterrichtsfreie Zeit keine lernfreie Zeit ist. Mit den Lernaufgaben werden auch Leistungserbringungen verbunden sein, die in Hinblick auf Versetzung und Bildungsgangentscheidungen genutzt werden sollten.

Aktualisierung von Informationen

Es hat sich gezeigt, dass viele Falschmeldung im Internet und den sozialen Medien verbreitet werden. Aus diesem Grund besuchen Sie bitte regelmäßig die Homepage unserer Schule, wo aktuelle und offiziell bestätigte Informationen zu Belangen des Schullebens und über weiterführende Schritte zu finden sind.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie für die kommenden Wochen viel Kraft, Gesundheit und Gelassenheit, um diese ungewöhnlichen Umstände zu bewältigen. Wir freuen uns darauf, bald wieder den geregelten Schulbetrieb aufnehmen zu können.


Cliff Weidner

-Schulleiter-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.